Direkt zum Inhalt springen

Fallführung

Die Stärke der Abteilung liegt darin, dass durch die Vereinigung des Vollzugs- und des Bewährungsdienstes unter einem gemeinsamen Dach neue Synergien geschaffen werden konnten, ohne dass die beiden Ressorts ihre Eigenständigkeit gänzlich aufgeben mussten. In den Vordergrund rückt vielmehr die hinzugewonnene Interdisziplinarität, welche in der individuellen Fallführung von grossem Nutzen sein kann. In Anbetracht dessen, dass der Kanton Thurgau als Modellkanton für das Konzept des „Risikoorientierten Strafvollzuges“ (ROS) figurierte, operieren beide Dienste nach den diesbezüglichen Qualitätsstandards. Das bedeutet für die konkrete Fallführung, dass folgende Schritte unternommen werden:

 

Konzept Fallführung Stufe Abteilung